Darum solltet ihr Euch bei uns bewerben

Veröffentlicht am

Sarah Herms kümmert sich bei den Pflegefreunden um alles, was mit Personal zu tun hat. Sie erklärt uns im Gespräch, worauf wir bei den Pflegefreunden Wert legen und wieso es attraktiv ist, gerade bei uns anzufangen. 


Sarah, warum sollte ich als Pflegefachkraft in Münster bei den Pflegefreunden arbeiten? 

Sarah Herms: Der wohl wichtigste Grund: Wir haben unseren ambulanten Pflegedienst komplett neu aufgestellt. Das heißt, es gibt mehr Zeit beim Patienten, kein „Tour-Gehetze“ und dadurch insgesamt einen entspannteren Alltag. Bei uns können Pflegefachkräfte also so arbeiten, wie sie es ursprünglich mal gelernt haben. Darüber hinaus zahlen wir in Anlehnung an den TVöD Pflege. Wer wie viel verdient, ist bei uns transparent dargelegt. Alle anderen Gründe für eine Bewerbung bei uns haben wir auf einer speziellen Webseite zusammengefasst.  

Wer kann sich bei den Pflegefreunden bewerben?

Bewerben können sich alle Pflegefachkräfte, die einen Pkw-Führerschein besitzen und offen für Neues sind. Im Prinzip sind das die einzigen „harten Voraussetzungen“. Darüber hinaus sollten die Menschen, die zu uns kommen wollen, höflich und freundlich sein, sowohl ihren Kollegen als auch den Patienten gegenüber. Bei uns zählt das, was ein Pflegefreund leistet, nicht wie er aussieht oder woher er kommt. Jede Kollegin und jeder Kollege soll sich bei uns wohlfühlen und frei entfalten dürfen. Und eben unseren „Mehr Zeit“-Pflegeansatz leben wollen. Unser Einstellungsprozess ist daher etwas umfangreicher als üblich und wir nehmen uns sehr viel Zeit, um herauszufinden, ob jemand auch wirklich zu uns passt. Wir nehmen nicht Jeden 😉 

Und was ist euch bei den Bewerbern wichtig? 

Besonders wichtig ist uns, dass jeder Mitarbeiter gerne zur Arbeit kommt und offen die Dinge anspricht, die ihm Schwierigkeiten bereiten. Fehler sind bei uns zum Lernen da. Ich betone das, weil ich selbst nach dem Studium in unterschiedlichen Einrichtungen in der Pflegebranche gearbeitet habe, mir jedoch die Arbeitsbedingungen und die Patientenversorgung dort nicht gefallen haben. Wertschätzung ist so ein großes Wort, aber uns tatsächlich unglaublich wichtig. Sowohl im Umgang untereinander als auch mit Patienten. Und wie gesagt, Fehler sind menschlich, wir sollten nur darüber reden.

Ihr wollt zu uns ins Team kommen? Dann geht auf unsere Job-Seite, füllt das Formular aus und vielleicht arbeiten wir schon bald zusammen – für eine bessere Pflege in Münster und Umgebung!